ENGAGIEREN
ID 4286

Freizeitgestaltung mit 18-27 jährigen Geflüchteten

Projektbeschreibung

Gemeinsam Freizeit verbringen mit jungen Leuten (18-27) aus Köln und aller Welt. Gutes Deutsch sprechen und den Besuchern mit Fluchtgeschichte helfen, Deutsch zu verstehen und zu sprechen.
Einfache Aktivitäten zum Ankommen in Köln sind gefragt.
Geboten wird Begleitung durch eine Ansprechpartnerin im Jugendcafé, Fortbildungen und Erfahrungsaustausch.

Einsatzort Köln 50674
Tätigkeit Begleitung + Hilfestellung
Kategorie Flucht + Migration
Häufigkeit auf Nachfrage
Dauer 4 Stunden / W
Kostenerstattung ja

Voraussetzungen

Alter 18 - 27
Geschlecht männlich, weiblich
Qualifikationen Einführung durch die Ehrenamtskoordinatorin im Jugendcafé, danach Hospitation vor dem Einsatz
Kenntnisse Interkulturelles Einfühlungsvermögen, Interesse an jungen Menschen, eigenes Alter zwischen 18 und 27 Jahren
Besondere Anforderungen Erweitertes Polizeiliches Führungszeugnis (kostenlos) beantragen mit Bescheinigung der Einsatzstelle, vorlegen und Erstgespräch führen

Kontakt

Freiwilligenzentrum mensch zu mensch
Monika Brunst
Bartholomäus-Schink-Straße 6
50674 Köln

Telefon / Fax

0221 955 70 288 Mo bis Do 13 bis 17 Uhr | 0221 955 70 0 Zentrale

0221 955 70 230

Mail / Web

info@menschzumensch-koeln.de

www.menschzumensch-koeln.de

Ähnliche Projekte

Ort
Titel
ID
Ort:
50676 Köln
Titel:
Menschen stärken Menschen - Eriträer sucht Unterstützung in Poll
ID:
4913
Ort:
50674 Köln
Titel:
Chance plus
ID:
4312
Ort:
50674 Köln
Titel:
Wohnungspate / Lotse
ID:
4308

Neue Projekte

Menschen stärken Menschen - Eriträer sucht…

50676 Köln

Ein 23-jähriger Mann aus Eritrea braucht einen Begleiter, der ihn coacht in Bezug auf…

Ansehen >

1 Million Sterne am Samstag, 14.11.2020

40591 Düsseldorf

Jährlich ruft Caritas international - die Katastrophenhilfe des Verbandes- auf, bei…

Ansehen >

Fahrdienst für Kinder

41464 Neuss

Kinder aus Familien mit einer Sucht-/psychischen Erkrankung kommen wöchentlich zur…

Ansehen >
© 2020 Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.