EHRENAMT IM ERZBISTUM KÖLN | HOME > INFORMIEREN > CORPORATE VOLUNTEERING
CORPORATE VOLUNTEERING

WAS IST CORPORATE VOLUNTEERING?

 

Man spricht von „Corporate Volunteering“ (CoVo), wenn eine Organisation/ein Unternehmen seine Mitarbeitenden für ein Ehrenamt freistellt. Ob im Rahmen eines Aktionstages, langfristig, gemeinsam oder alleine – die Mitarbeitenden können etwas Sinnvolles schaffen und damit hilfsbedürftige Menschen unterstützen. Heute gilt CoVo als wichtiger Bestandteil von Corporate Social Responsibility, also unternehmerischer Verantwortung für die gesamte Gesellschaft. Dabei gewinnen alle Beteiligten.

WAS BRINGT CORPORATE VOLUNTEERING DEN MITARBEITENDEN?

 

Abwechslung und Spaß, Teamarbeit, das Gefühl, etwas Wertvolles zu gestalten und individuelle neue Erfahrungen – das alles bietet CoVo den Mitarbeitenden. All‘ diese positiven Aspekte wirken sich gleichzeitig auch darauf auf, wie man die eigene Organisation/das eigene Unternehmen wahrnimmt. Es sind Gedanken wie: „Toll, dass mir mein Arbeitgeber soetwas ermöglicht!“, die zu Zufriedenheit und Motivation führen und die Bindung zum Unternehmen stärken. Gleichzeitig erlebt auch das Team miteinander eine neues „Wir-Gefühl“.

WAS BRINGT CORPORATE VOLUNTEERING DEN ORGANISATIONEN/UNTERNEHMEN?

 

Mitarbeitende, die für ein Engagement freigestellt werden, nehmen ihren Arbeitgeber anders wahr. Ihre Bindung an die Organisation/das Unternehmen nimmt zu, weil es ihnen die Möglichkeit gibt, sich zu engagieren. Im Team zu arbeiten und anderen Menschen zu helfen steigert ihre Arbeitszufriedenheit, ihre Motivation und den Zusammenhalt. Als Organisation/Unternehmen setzen Sie ein eindeutiges Signal: Ich bin mir meiner gesellschaftlichen Mitverantwortung bewusst, weiß, wie wichtig zivilgesellschaftliches Engagement ist und möchte meinen Standort weiterentwickeln.

KANN ICH CORPORATE VOLUNTEERING AUCH IN MEINER ORGANISATION/MEINEM UNTERNEHMEN UMSETZEN?

 

Wir sind Ihr Kooperationspartner für CoVo-Programme. Wir vermitteln zwischen interessierten Organisationen/Unternehmen und unseren Mitgliedern im Erzbistum Köln, darunter unsere Dienste und Einrichtungen auf Ortsebene, um Ihnen Freiwilligenprogramme mit ihren Mitarbeitenden zu ermöglichen. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie ein eigenes CoVo-Programm initiieren wollen oder auf der Suche nach einem Kooperationspartner sind.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Elena Klein

Leiterin youngcaritas und Referentin für Engagement

Telefon:  0221 2010 229

Telefax:  0221 2010 391

E-Mail: elena.klein@caritasnet.de

© 2020 Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.